Diktiergeräte und Datensicherheit

Datensicherheit und Datenschutz sind wichtige Fragestellungen in einer digitalisierten Welt und Diktiergeräte machen dabei keine Ausnahme. Zumal die wichtigsten professionellen Anwendergruppen digitaler Diktiertechnik, aus dem Rechtswesen und der Medizin, typischerweise hochsensible Informationen bearbeiten. Und weil digitale Sprachaufnahmen die Möglichkeit bieten, solche Dateien nicht nur im Praxisnetz an die Sekretärin zu senden, sondern auch zwischen verschiedenen Standorten über das Internet, ist der Schutz solcher Dateien ein wichtiges Thema.… Weiterlesen...