Dragon for Mac Einrichtung 6

Dragon für Apple Macintosh – Einrichtung von Dragon V. 5 unter Mac OS X

Nach der Installation von Dragon for Mac in der Version 5 geht es an die Anpassung des Programms an die Stimme des Sprechers und seines Wortschatzes. Zunächst wird dafür das auf der rechten Seite des Bildschirmmenüs befindliche Dragon-Symbol angewählt, um danach bei gedrückter Maus das Menü „Sprachtraining“ und den Befehl „Erkennung verbessern“ auszuwählen.

In der Folge öffnet sich ein Hilfefenster zur Erklärung des Sprachtrainings und Handlungsanweisungen für seinen Verlauf.

Nach Betätigung des „Weiter-Pfeils“ an der rechten unteren Fensterkante werden 3 Texte zum Einlesen angeboten

Nach Auswahl von einem der angebotenen Texte ist das Mikrofon zu aktivieren

und drauflos zu lesen. Das Programm erkennt, wenn genügend Ausgangsmaterial für eine erste Kalibrierung vorhanden ist und erläßt einem das weitere Vorlesen.

Im letzten Hilfefenster dieses Trainingsbereichs wird der Hinweis auf das „Wortschatztraining“ gegeben.

Das Wortschatztraining wird ebenfalls über die Anwahl des Dragon-Symbols rechts oben im Bildschirmmenü angewählt.

Jetzt wird das Programm mit dem individuellen Schreibstil des Anwenders bekannt gemacht. Dafür wählt man einen, besser: mehrere bereits auf der Festplatte liegende Texte aus, die im typischen Stil und mit dem gebräuchlichen Wortschatz geschrieben wurden.

Nach dem Umsetzung dieser Texte wird ein Fenster mit vom Programm übernommenen/nicht übernommenen Worten angezeigt. Diese Liste kann Wort für Wort bearbeitet werden, um die Zuordnung zu verändern. Nachdem die Wortlisten durchgearbeitet sind, ist das Wortschatztraining bis auf Weiteres abgeschlossen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann es mit zwischenzeitlich erstellten Dokumenten erweitert werden.