Das digitale Diktiergerät ist tot!

Olympus DS-7000
Olympus DS-7000

Es lebe das digitale Diktiergerät! Denn es verfügt – im Zeitalter von Smartphones, mit denen man vermeintlich auch „diktieren“ kann – über eine Eigenschaft, mit der jene Spezies nicht aufwarten: Es ist spezialisiert. Es wird Ihnen nicht den Wasserstand der Elbe mitteilen oder den Stand der Facebook-Aktie.… Weiterlesen...

Erste Hilfe für Diktiergeräte

Olympus digitale DiktiergeräteEs ist schon ein Kreuz mit bestimmten digitalen Diktiergeräten: Sie laufen, laufen, laufen – und ein wöchentlich wiederkehrendes Telefonat mit unserer Hotline beginnt so: „Ich habe ein DS-XY von OLYMPUS, das wunderbar funktioniert, aber es wird von meinem neuen Rechner nicht mehr erkannt.“

Dabei steht das „DS-XY“ für ein DS-3000/-330/-660 oder ein DS-4000, mithin für ein Gerät, das vor mehr als 9 Jahren seinen Markteintritt hatte.… Weiterlesen...

Philips Digital PocketMemo 8000

Das brandneue Philips Pocket Memo

Diktieren auf höchstem Niveau

Philips DPM 8000
Philips DPM 8000

Speech Processing Solutions, Marktführer für professionelle Diktier-Technologie, stellte heute seine neueste Innovation vor, das brandneue Philips Pocket Memo Diktiergerät. Es ist das neueste professionelle mobile Diktiergerät des Unternehmens. „Bei dem völlig neuen Design des Pocket Memo wurden sämtliche Details berücksichtigt.… Weiterlesen...

Meisterlicher Dreiklang

Olympus DS-7000 digitales DiktiergerätIn der Profiklasse der digitalen Diktiergeräte hat das DS-5000 die letzten 3 Jahre als Solist ausgehalten. Eine Hängepartie war das nicht, aber eigentlich doch ganz anders gedacht: Seitdem OLYMPUS das oberste Marktsegment mit Geräten für Vieldiktierer beliefert, waren dort immer Pärchen am spielen, das DS-3000 und das DS-660 oder das DS-4000 und das DS-3300 etwa.… Weiterlesen...

Schöne Bescherung!

NotizrecorderZu unseren regelmäßigen Beschäftigungen gehört die telefonische Beratung von Kunden, die sich eigentlich bereits anderweitig mit „Diktiergeräten“ und Spracherkennung versorgt haben. Kurz zusammengefasst lautet der Tenor der Anrufer oft: „Ich habe bereits ein Diktiergerät, es macht aber nicht was es soll.“ Das erworbene Equipment fristet dann sein Dasein nach den ersten Gebrauchsversuchen in irgendeiner Schublade und man nimmt sich vor, sich beim nächsten Kauf dann doch lieber vom Fachhändler durch den Dschungel digitaler Aufzeichnungsgeräte leiten zu lassen.… Weiterlesen...

Diktate am Schnürchen

Olympus DiktiermikrofoneDiktiermikrofone haben zu modernen Handdiktiergeräten wie dem DS-5000 oder dem DPM-9600 ein Verhältnis wie das gute alte Festnetztelefon zum Handy: Weitab vom Hosentaschenformat verströmen sie den Charme der fünfziger, sechziger Jahre. Sie mögen mit den besten Wünschen global-ästhetisierender Designer auf den Weg gebracht sein — in der Vorstellung stolpert man stets über ein schwarzes Kabel.… Weiterlesen...

Frühjahrsofferte: Digitale Diktiertechnik ganz einfach

Digitale Diktiergeräte, meint man, brauchen den PC. Tatsächlich sind die DS-5000 oder DPM 9600 die Antworten so traditionsreicher Diktiergerätehersteller wie OLYMPUS und PHILIPS auf den Personalcomputer und ein verhaltener Schritt Richtung Mobile 2.0. Aktuelle Diktiergeräte beziehen ihren Mehrwert zweifelsfrei aus der Verbindung mit einem Rechner.… Weiterlesen...

Schiebeschalter für Verschiebebahnhöfe

SchiebeschalterVor kurzem war die Welt noch richtig. Auf einen Blick konnte der Laie die Profiklasse der digitalen Diktiergeräte erkennen. Ein DPM 9600 oder ein DS-5000 hatte einen Schiebeschalter. Ein Gerät für das Sonntagsdiktat nicht.

Nun ist die Welt anders geworden. Mit dem DPM 9380 hat Philips die Königsklasse der Diktiergeräte geerdet.… Weiterlesen...