Schlagwort-Archive: Olympus

RM-4100S

RecMic II: Das intelligenteste und flexibelste USB-Mikrofon aller Zeiten!

Praxistests bestätigen: Das RecMic II verfügt über die größte Genauigkeit bei der  Sprachaufzeichnung – auch in lauten Umgebungen.

Hamburg, 10. Juli 2017 – Die RecMic II Serie mit dem brandneuen Zwei-Mikrofone-System und der einzigartigen Rauschunterdrückung setzt neue Standards beim Diktieren.

Jeder Anwender von Diktiergeräten kennt das Problem: Plötzliche und unerwartete Hintergrundgeräusche beeinträchtigen Aufnahmen und erschweren Transkriptionen.… Weiterlesen...

RecMic 4010P

Olympus stellt neue RecMic II Diktiermikrofone vor – RM-4000P, RM-4010P, RM-4015P, RM-4100S, RM-4110S

Diktiermikrofone sind die kabelgebundenen Brüder der Handdiktiergeräte. Im Gegensatz zu Handdiktiergeräten, die Sie ganz grundsätzlich zum mobilen Diktieren an jedem Ort verwenden können, verfügen Diktiermikrofone über keinen internen Speicher für die Diktataufnahme. Sie sind per Kabel (manchmal auch per Bluetooth) mit einem PC verbunden und zeichnen direkt auf deren Festplatte auf bzw.… Weiterlesen...

DS-5000, DS-7000

Digitale Diktiergeräte mit verbesserter Softwareanbindung

Was ist 2017 für Nutzer so ausgereifter Diktiergeräte wie einem DS-7000, einem DPM-8000 oder einem DPM-8200 zu erwarten? Unserer Meinung nach wird sich an diesen Geräten in den nächsten Monaten nichts tun. Auch Diktiermikrofonen wie dem SpeechMike 3200 oder dem DR-1200 unterstellen wir ein freudebringendes Weiterleben in der nächsten Zeit.… Weiterlesen...

ODMS Email Einrichtung 5/5

Olympus ODMS 6.4 Email Einrichtung

Die Diktatworkflow-Software Olympus Dictation Management System (ODMS) bietet eine Reihe von Möglichkeiten, Diktatdateien automatisiert und im Hintergrund mit anderen Arbeitsplätzen zu teilen. Eine davon ist der Austausch von Diktaten und fertig transkribierten Dokumenten per Email. Im Folgenden beshreiben wir die Einrichtung der ODMS Software am Beispiel eines Dictation Moduls (Version 6.4); am Transcription Modul ist das relativ analog, nur dass hier keine Diktate gesendet werden, sondern die abgeschriebenen Texte.… Weiterlesen...

sprichText! Diktiermikrofon und Spracherkennung

sprichText! Spracherkennung und Mikrofon

Software zur Spracherkennung, Systeme zur Wandlung des gesprochenen Worts in lesbaren Text, hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Betriebssysteme lassen sich mit Siri oder Cortona steuern, das Navigationssystem ihres Autos per Sprachbefehl aufrufen, aber auch die Umwandlung vom gesprochenen Wort in Text am PC oder Mac beginnt, die von den Herstellern vor einem Jahrzehnt gemachten Versprechungen endlich einzulösen.… Weiterlesen...

Erste Hilfe für Diktiergeräte

Es ist schon ein Kreuz mit bestimmten digitalen Diktiergeräten: Sie laufen, laufen, laufen – und ein wöchentlich wiederkehrendes Telefonat mit unserer Hotline beginnt so: „Ich habe ein DS-XY von OLYMPUS, das wunderbar funktioniert, aber es wird von meinem neuen Rechner nicht mehr erkannt.“

Dabei steht das „DS-XY“ für ein DS-3000/-330/-660 oder ein DS-4000, mithin für ein Gerät, das vor mehr als 9 Jahren seinen Markteintritt hatte.… Weiterlesen...

Philips Digital PocketMemo 8000

Das brandneue Philips Pocket Memo

Diktieren auf höchstem Niveau

Speech Processing Solutions, Marktführer für professionelle Diktier-Technologie, stellte heute seine neueste Innovation vor, das brandneue Philips Pocket Memo Diktiergerät. Es ist das neueste professionelle mobile Diktiergerät des Unternehmens. „Bei dem völlig neuen Design des Pocket Memo wurden sämtliche Details berücksichtigt.… Weiterlesen...

Diktiergerät DS-7000

Meisterlicher Dreiklang

In der Profiklasse der digitalen Diktiergeräte hat das DS-5000 die letzten 3 Jahre als Solist ausgehalten. Eine Hängepartie war das nicht, aber eigentlich doch ganz anders gedacht: Seitdem OLYMPUS das oberste Marktsegment mit Geräten für Vieldiktierer beliefert, waren dort immer Pärchen am spielen, das DS-3000 und das DS-660 oder das DS-4000 und das DS-3300 etwa.… Weiterlesen...