Schlagwort-Archive: ODMS

Fritz!Box als Online-Diktatspeicher

AVM Fritz!Box als Diktatspeicher

Die Fritzboxen von AVM sind vielleicht noch weiter verbreitet als digitale Diktiergeräte. Neben vielen anderen sinnvollen und teils einzigartigen Funktionen mounten die Fritzboxen Wechseldatenträger. Auf die wiederum lässt sich innerhalb des lokalen Netzes – von AVM Fritz!Box „Heimnetz“ genannt – oder über das Internet zugreifen.… Weiterlesen...

Olympus ODMS Transcription Module - Fußschalter-Einstellungen

Fußschalter funktioniert nicht

Einer der häufigsten Supportfälle, die wir in den letzten knapp zwei Jahrzehnten Beschäftigung mit digitalen Diktiersystemen gehört haben, ist die Klage, dass der „Fußschalter nicht funktioniert“. Da hat der Paketbote das Päckchen gebracht, der Fußschalter wurde an den USB-Anschluss gestöpselt, ein Diktat ausgewählt und der Tritt auf die Tasten unterm Schreibtisch bewirkt … nichts.… Weiterlesen...

DS-5000, DS-7000

Digitale Diktiergeräte mit verbesserter Softwareanbindung

Was ist 2017 für Nutzer so ausgereifter Diktiergeräte wie einem DS-7000, einem DPM-8000 oder einem DPM-8200 zu erwarten? Unserer Meinung nach wird sich an diesen Geräten in den nächsten Monaten nichts tun. Auch Diktiermikrofonen wie dem SpeechMike 3200 oder dem DR-1200 unterstellen wir ein freudebringendes Weiterleben in der nächsten Zeit.… Weiterlesen...

ODMS Email Einrichtung 5/5

Olympus ODMS 6.4 Email Einrichtung

Die Diktatworkflow-Software Olympus Dictation Management System (ODMS) bietet eine Reihe von Möglichkeiten, Diktatdateien automatisiert und im Hintergrund mit anderen Arbeitsplätzen zu teilen. Eine davon ist der Austausch von Diktaten und fertig transkribierten Dokumenten per Email. Im Folgenden beshreiben wir die Einrichtung der ODMS Software am Beispiel eines Dictation Moduls (Version 6.4); am Transcription Modul ist das relativ analog, nur dass hier keine Diktate gesendet werden, sondern die abgeschriebenen Texte.… Weiterlesen...